TOGAF

Das The Open Group Architecture Framework (TOGAF) bietet einen Ansatz für Entwurf, Planung, Implementierung und Wartung von Unternehmensarchitekturen. Modelliert wird diese Unternehmensarchitektur üblicherweise in den drei Domänen Geschäftsarchitektur, Informationssystemarchitektur und Technologiearchitektur. Zur Entwicklung der Architektur definiert TOGAF einen achtphasigen Prozess, die sogenannte Architecture Development Method (ADM). 

Zunächst werden die Ziele und die Beteiligten bei der Aktualisierung der Unternehmensarchitektur festgelegt. Sodann werden für die Geschäfts-, Anwendungs-, Informations-/Daten- und die Technologiearchitektur der jeweils aktuelle und der gewünschte Zustand beschrieben, um wesentliche Unterschiede herauszustellen. Anschließend werden die Programme oder Projekte abgeleitet, die den Übergang vom aktuellen zum Zielzustand herbeiführen. Übergreifende Zusammenarbeit der einzelnen Vorhaben werden festgeschrieben und überwacht. Schließlich werden Anforderungen und externe Einflüsse gesammelt, welche die Basis für die nächste Iteration des Prozesses und somit für die Verfeinerung und Weiterentwicklung der Architektur darstellen.

Gemeinsam mit den Experten von sienITec entwickeln Sie eine Unternehmensarchitektur, die sich aus den konkreten Geschäftsanforderungen. Stakeholder erlernen eine gemeinsame Sprache und entwickeln entlang des scienITec Expertenwissens eine zukunftsweisende, robuste und kosteneffiziente Unternehmensarchitektur. 

scienITec – Ihre IT-to-Business Partner

Lassen Sie uns jetzt über Ihr Projekt sprechen.