Standard-Datenschutzmodell (SDM)

Die Datenschutzkonferenz (https://www.datenschutzkonferenz-online.de), welche das Gremium der deutschen Datenschutzaufsichtsbehörden darstellt, hat im November 2019 die Version 2.0 des Standard-Datenschutzmodells SDM veröffentlicht. Dabei handelt es sich um eine Methode zur Datenschutzberatung und -prüfung. Prüfung meint in diesem Zusammenhang, dass das SDM den Prüfmaßstab für eine behördliche Kontrolle im Unternehmen darstellt. Für die Praxis bedeutsamere Eigenschaft des SDM ist allerdings, dass es die normativen Anforderungen der DS-GVO in sogenannte Gewährleistungsziele unterteilt und jedem Gewährleistungsziel einen Katalog bewährter Maßnahmen zuordnet, um die Verarbeitung personenbezogener Daten abzusichern. Darüber hinaus gibt das SDM Empfehlungen für die Implementierung eines wirksamen Datenschutz Management Systems.

Deshalb nutzen die Datenschutzexperten von scienITec das SDM gleich in mehrerlei Hinsicht. Zum einen wird es in der scienITec-eigenen Beratungsmethodik, dem scienITec Data Governance Cycle herangezogen, um den Reifegrad des Datenschutzes in Ihrer Organisation zu bestimmen und Ihnen schnell wirksame Handlungsempfehlungen auszusprechen. Zum anderen findet es Verwendung, um bei der Umsetzung der Maßnahmen zielgerichtet und pragmatisch zu unterstützen. Dabei steht für scienITec ein wesentlicher Aspekt im Vordergrund: Die Alltagstauglichkeit. Wir fassen dies unter unserem Claim „Compliance leben!“ zusammen.

scienITec ist stolzes Gründungsmitglied der „Arbeitsgruppe Standard-Datenschutzmodell“, welche das SDM weiterentwickelt und der zuständigen Arbeitsgruppe der DSK als Vorschlag aus der Wirtschaft vorlegt. Ziel ist es, die Expertise aus der Praxis in einem hochkarätigen Netzwerk zu diskutieren und in die Fortschreibung des SDM einfließen zu lassen.

Sie profitieren von Expertenwissen und einer zielgerichteten, pragmatischen Ausrichtung des Datenschutzes in Ihrem Hause auf aktuellem Stand.

scienITec – Ihre IT-to-Business Partner

Lassen Sie uns jetzt über Ihr Projekt sprechen.