Der Bundesdatenschutzbeauftragte beim 36. Chaos Communication Congress

scienITec GDPR Manager
Der Bundesdatenschutzbeauftragte, Ulrich Kelber, hat beim 36. Chaos Communication Congress in Leipzig für die Datensparsamkeit geworben. Insgesamt sieht Kelber "Vertrauen" als den Rohstoff des 21. Jahrhunderts und nicht die Daten von Nutzern. Dabei nimmt er die staatlichen Einrichtungen ins Kreuzfeuer, da oftmals aufgrund von Gesetzen und Verordnungen eine Vielzahl an Daten erhoben werden. In den …